Trocken – Heiß, auch auf den Wanderwegen in der Region Saar-Hunsrück - Boppard

Nicht nur wir selbst, sondern auch unsere Wälder haben zurzeit mit „trocken und heiß“ zu kämpfen.

Nach Beobachtungen und Rücksprache mit verschiedenen Forstämtern, haben wir uns entschieden noch einmal auf verschieden Themen aufmerksam zu machen.


•    Auf den Wegen in der Region Saar-Hunsrück und Boppard mit seinen 200 km Wanderwegen, kommt es durch die anhaltende Dürreperiode zu sehr trockenen Böden und auch Bäumen. Auch bei schon leichtem Wind kann es daher zu Ast- oder auch Baumbruch kommen - Bitte achtet auf die Bäume und Äste über euch!

•    Wenn unverhofft beim Wandern ein Gewitter oder Starkregen auftritt, sollte man sich nicht unter Bäume oder ganze Wälder in Sicherheit bringen. Hier kann es zu Blitzeinschlag oder auch Ast- / Baumbruch kommen.

•    Es besteht eine erhöhte Waldbrandgefahr!
-    Bitte kein Feuer im Wald und auf Wiesen machen.
-    Bitte nicht rauchen im Wald, denn schon kleine Glutreste der Zigarette reichen aus, um einen Brand zu entfachen.
-    Bitte kein Glas oder Glasscherben (generell kein Müll) im Wald liegen lassen, der Brennglaseffekt kann ebenfalls Brände verursachen.


Wir wünschen Euch weiterhin tolle Wanderungen  




Stadtführungen Boppard

Nach den vielen Einschränkungen der letzten Wochen und dem damit aber erfreulich sinkenden Verlauf der Neuinfektionen in der Coronapandemie, hat die Landesregierung im Rahmen der Zukunftsperspektive Rheinland-Pfalz nun einen Zeitplan (4-Phasenplan) für Öffnungen und Lockerungen in allen Lebensbereichen veröffentlicht. So werden bald auch wieder Veranstaltungen unter bestimmten Auflagen möglich sein und wir freuen uns, in diesem Rahmen unsere öffentlichen Stadtführungen wieder aufnehmen zu können. Mit dem notwendigen Abstand der Teilnehmer, dem Mund-Nasen-Schutz sowie der Sicherstellung der Nachverfolgbarkeit (Angabe der Personalien bei der Tourist Information) bietet die Tourist Information Boppard öffentliche Stadtführung durch Boppard an. Anmeldungen sind bis 10.50 Uhr in der Tourist Information erforderlich.
Jeden Samstag um 11.00 Uhr wird es die öffentlichen Stadtführungen geben. (Dauer 1,5 Std., Kosten 3,-€ p. P.) Ein Angebot, das den hoffentlich bald wieder steigenden Gästezahlen gerecht werden und unseren Besuchern die Besonderheiten und Attraktivität der Stadt
nahebringen soll. Für Fragen und Informationen steht das Team der Tourist Information Boppard gerne telefonisch oder per Email zur Verfügung.

Tel. 06742 3888 – tourist@boppard.de

Beginn 11.00 Uhr ab Tourist Information, Marktplatz
Dauer: 1,5 Stunden
Kosten 3,- € pro Person
Mit Voranmeldung zwischen 10.30 - 10.50 Uhr Samstagvormittag in der Tourist Information!

Foto: H. Piel

Facebook
Instagram
Anreise planen
Stadtplan
Service
Wetter